Zum Hauptinhalt springen

Böhler & Orendt

Seit Beginn ihrer künstlerischen Zusammenarbeit 2008 befassen sich Matthias Böhler, 1981 in Aachen geboren und Christian Orendt, geboren 1980 in Schäßburg in Rumänien, mit den tragischen, komischen und absurden politischen sowie ökologischen Auswirkungen des menschlichen Handelns auf das Schicksal der Erde.

Ihre Installationen waren national und international in zahlreichen Ausstellungen, sowie im öffentlichen Raum vertreten. Für KALA HET DIWAI, oder Der Baum der Wissbegier haben sie 2018 im Auftrag des Bayerischen Landesamt für Statistik in Fürth das Innenleben eines Baumes erforscht.

www.boehler-orendt.com

Projekte

Permanente Werke

TOWARDS HUMANITY!