Zum Hauptinhalt springen

Iván Argote

Iván Argote wurde 1983 in Bogotá in Kolumbien geboren. Heute lebt und arbeitet er in Paris. Er ist Künstler und Filmregisseur. In seinen Skulpturen, Installationen und Filmen hinterfragt er unsere privaten Beziehungen zu Menschen, Institutionen, Macht und Weltanschauungen. Er entwickelt dabei zarte und humorvolle Ansätze, um vorherrschende historische Narrative zu unterwandern. Oft spielt dabei der öffentliche Raum eine zentrale Rolle.

Seine Arbeit wird international ausgestellt, vielfach auch im öffentlichen Raum. 2019 hat er A point of view im Rahmen von Desert X in der kalifornischen Wüste verwirklicht. Ebenfalls 2019 entstand im öffentlichen Raum Bridges: We are melting für den Skulpturenpark der Kunstmesse Frieze im Londoner Regiment’s Park.

www.ivanargote.com

Projekte

Permanente Werke

Bridges Spreepark