Zum Hauptinhalt springen

modulorbeat

modulorbeat, gegründet 1999 in Münster, arbeitet im Spannungsfeld von Kunst, Architektur, Stadt und Landschaft. Das Kernteam bilden mit einem architektonischen Hintergrund Jan Kampshoff und Marc Günnewig, die regelmäßig mit Designer*innen, Journalist*innen, Fotograf*innen und Künstler*innen kollaborieren. Je nach Aufgabe Ort und Thema formiert sich das Netzwerk neu. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Transformationsräumen, der Neubetrachtung von Materialien und Orten, ihre Wiederverwertung in neuen Zusammenhängen und somit eine Art Neudefinition scheinbar klar definierter Strukturen - Flüssigkeitstanks werden zu Lichtskulpturen zusammengesetzt und Schachtrohre bilden neue Freizeiträume, immer werden Materialien mit einer neuen Bedeutung aufgeladen.

Sie erhielten für ihre Arbeit zahlreiche Auszeichnungen aus Architektur, Kunst und Design wie den Förderpreis des Landes NRW für junge Künstlerinnen und Künstler oder den Bauwelt Preis. 

modulorbeat.de

Projekte

Blaue Stunde